Willkommen in der Frauenklinik!

Elterntreff - Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe - St.-Johannes-Hospital Dortmund
Ihr multiprofessionelles Team für ihre Gesundheit.

Veranstaltungsdetails

PEKiP (Prager-Eltern-Kind-Programm) für März bis April 2019 geborene Kinder

Was ist Pekip?

 

Beim Pekip bekommen Eltern zahlreiche Spiel- und Bewegungsanregungen für ihre Säuglinge. Eltern haben die Möglichkeit, ihre Kinder beim PEKiP bewusst wahrzunehmen, ihre körperliche, geistige und seelische Entwicklung zu entdecken und spielerisch zu unterstützen. Die Spielangebote sind auf den jeweiligen Entwicklungsstand und die Bedürfnisse der Babys individuell abgestimmt.

Bereits ab der vierten bis sechsten Lebenswoche des Babys trifft sich eine feste Gruppe einmal wöchentlich für 90 Minuten. Ein späterer Einstieg ist jedoch auch noch möglich. Der Raum in dem sich die Pekip-Gruppe trifft ist auf 25 Grad beheizt,da die Babys nackt sind, damit sie sich freier bewegen können. Zu einer Pekip-Gruppe gehören 8-9 Erwachsene mit ihren Babys, die alle im gleichen Alter sind. Eltern finden zudem vielfältige Kontakte, Erfahrungsaustausch und Informationen zu Themen und Problemen des Alltags mit dem Baby. Die PEKiP-Kurse laufen in Abschnitten von jeweils 10 Wochen bis zur Vollendung des ersten Lebensjahres.

Kursleitung:
Anna Lindemann

Kosten/Kostenerstattung durch Krankenkasse:
85 € / 10 x 90 Min (Kursgebühr ist bitte in bar zum ersten Kurstermin mitzubringen)

Termine: nach Vereinbarung

Veranstaltungsort:
Hoher Wall 14-18
Elternschule

Zurück