Startseite > Meldungen (Details)

St.-Johannes-Hospital Dortmund

Auszeichnungen "Focus Gesundheit"

Auch in diesem Jahr ist das St.-Johannes-Hospital wieder als TOP Regionales Krankenhaus NRW sowie die beiden Fachabteilungen Herzchirurgie und Kardiologie vom Magazin „FOCUS Gesundheit“, das in dieser Woche im Handel erschien, ausgezeichnet worden.



Das JoHo konnte zum wiederholten Male punkten: nicht nur das Krankenhaus ist als regionales Haus besonders empfehlenswert, sondern auch die zwei Fachabteilungen Kardiologie und Herzchirurgie, die sich durch ihre spezialisierte Expertise in der Versorgung von Patienten mit Herzerkrankungen auszeichnen. Sowohl die hohe Anzahl an Eingriffen, die moderne Ausstattung und Technik und die gemeinsame Zusammenarbeit im Herzteam zählen zu den außerordentlichen Leistungen. Das Herzteam im JoHo genießt damit einen überregionalen Ruf und ist eines der größten medizinischen Fachzentren in NRW. Hier arbeiten medizinische Spezialisten der Klinik für Kardiologie, der Klinik für Herzchirurgie und der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin eng zusammen. Das komplette Spektrum an Herzerkrankungen bei Erwachsenen wird therapiert. Mehr als 150 Ärztinnen und Ärzte arbeiten interdisziplinär im Team mit Fachpflegenden, Physiotherapeuten und weiteren Professionen. Diese enge Zusammenarbeit sowie qualitätssichernde Mindeststandards bilden die gesetzlichen Voraussetzungen, um beispielsweise Herzklappen-Implantationen (TAVI-Prozeduren) durchzuführen. Im modernen Hybrid-OP werden sowohl minimal-invasive Eingriffe als auch große herzchirurgische Operationen durchgeführt. Der Hybrid-OP ist ein Operationssaal, der unter anderem mit bildgebenden (Röntgen-) Untersuchungsinstrumenten ausgestattet ist. Infos zum Herzteam unter herzteam.joho-dortmund.de


Kriterien der Bewertung
Unterschiedliche Daten werden in dem großen Ranking vom Magazin „FOCUS-Gesundheit“ verarbeitet. Wichtige Aspekte stellen die Anzahl der behandelten Patienten, der Behandlungserfolg, die Qualifikation der Ärzte und des Pflegepersonals, die Ausstattung sowie die Patientenzufriedenheit und der Hygienestandard dar. Auch die Empfehlung durch Fachkollegen zählen zur Grundlage der Befragung.

 

Durch das Focus Ranking als TOP Mediziner ausgezeichnet sind der Chefarzt der Kardiologie, Herr Prof. Dr. Helge Möllmann, als auch der Chefarzt der Herzchirurgie, Herr Dr. Guido Dohmen, sowie der Chefarzt der Klinik für Augenheilkunde, Herr Prof. Dr. Markus Kohlhaas.

Zurück